Summer in Barcelona

Barcelona

EN: I’ve always wanted to visit Barcelona because the city offers so many magnificent beaches and fascinating architecture. The city is such a happy place in my opinion. The sun is shining constantly in summer and every body is outside and enjoying their life. And from the moment you arrive in Barcelona you get involved into that mood and you feel like  in a dream, between the sea and the urban life.

DE: Ich wollte immer schon mal nach Barcelona, weil die Stadt so viele großartige Strände und tolle Architektur zu bieten hat. Außerdem ist die Stadt meiner Meinung nach so ein glücklicher Ort. Die Sonne scheint im Sommer ununterbrochen und jeder ist draußen und genießt das Leben. Und sobald man in Barcelona ankommt, wird man in diese Stimmung hineingesogen und fühlt sich wie im Traum zwischen Meer und urbanem Leben.

370 Kopie

373 Kopie

416 Kopie

424 Kopie

EN: Barcelona welcomed us with the smell of the sea and a lot of sun. And so we went to the beautiful, long beaches almost everyday. Just relaxing there is the best thing you can do. The warm salty breeze in your hair and your feet in the sand. There is no better way to release your stress and enjoy life.  But there is way more to experience in Barcelona. One of my favorite things we did there was our trip to the Montjuic. Montjuic is a small  mountain directly in the city. There are beautiful botanical gardens with the biggest cactuses  I have ever seen. ( you can see them on the pictures below.) And if you have the same addiction with cactuses as I have then this place is your place to go. In addition to that there is a super nice restaurant up there called Martinez. Another reason to visit the Montjuic: You can take a gondola directly to the beach. And the view from the gondola is stunning you can see over the whole city. Back on the ground I would recommend going to one of the beautiful market halls of Barcelona. These two where my favorites : La Boquería and Mercat de Santa Caterina. If you want to do some shopping you can find the normal clothing stores in the Rambla de Catalunya and the Passeig Gràcia. But if you want to find some special stores go to the El Born or Gràcia. These are some less crowded and more relaxed parts of the city. My favorite store was La manual alpargatera. This is a very traditional store where you can find handmade espadrilles in every color and size. Another thing you shouldn’t miss is visiting the Sagrada Familia. I know it is the most touristy thing to do in Barcelona but it’s worth it ’cause Gaudís style of architecture is overwhelming. The church is full of light and colors and you shouldn’t miss that.

DE: In Barcelona wurden wir von viel Sonne und dem Geruch des Meeres begrüßt. Deshalb sind wir fast jeden Tag zu den wunderschönen, langen Sandstränden der Stadt gegangen. Einfach den ganzen Tag dort zu entspannen ist das Beste was man tun kann. Die warme salzige Brise in den Haaren und die Füße im Sand. Es gibt nichts Besseres, um dem Stress zu entfliehen und das Leben zu genießen. Aber es gibt noch einige andere Sachen, die man in Barcelona erleben kann. Eines der schönsten Dinge für mich war es auf den Montjuic zu gehen. Der Montjuic ist ein kleiner Berg direkt in der Stadt. Dort gibt es die schönsten botanischen Gärten, mit den größten Kakteen die ich je gesehen habe.  Und wenn ihr die selbe Liebe zu Kakteen habt wie ich, dann ist das der Ort zu dem ihr hin müsst. Außerdem gibt es ein sehr nettes Restaurant namens Martinez auf dem Berg. Ein anderer Grund den Montjuic zu besuchen: Man kann mit einer Gondel direkt zum Strand fahren. Und die Aussicht aus der Gondel über die Stadt ist atemberaubend. Zurück am Boden würde ich empfehlen eine der Markthallen in Barcelona zu besuchen. Meine beiden Lieblinge waren La Boquería und Mercat de Santa Caterina. Falls ihr Lust zum Einkaufen habt, gibt es die üblichen Geschäfte in der Rambla de Catalunya und der Passeig Gràcia. Aber falls ihr nach Geheimtipps sucht, würde ich vorschlagen nach El Born oder Gràcia zu gehen. Das sind zwei weniger volle und entspanntere Teile der Stadt. Mein Lieblingsladen war La manual alpargatera. Das ist ein Traditionsbetrieb in dem es handgemachte Espadrilles in allen Farben und Größen gibt. Eine letzte Sache die zu einem Barcelona Urlaub dazu gehört ist es die Sagrada Familia zu besuchen. Ich weiß, dass ist das Touriprogramm schlechthin aber Gaudís Kirche ist einen Besuch wert, denn das ganze Gebäude ist lichtdurchströmt und farbenfroh. Dieses überwältigende Erlebnis sollte man auf keinen Fall verpassen.

428 Kopie

431 Kopie

436 Kopie

504 Kopie

IMAG4491

544 Kopie

546 Kopie

565 Kopie

606 Kopie

630 Kopie

633 Kopie

658 Kopie

663 Kopie

664 Kopie

686 Kopie

689 Kopie

777 Kopie

811 Kopie

823 Kopie

Thank you for reading that post. I hope you liked it and you’ll stay tuned.

Advertisements

One thought on “Summer in Barcelona

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s